Vereister Kierlingbach

Der Kierlingbach ist die Lebensader des Kierlingtals. Der Bachlauf war früher etwas anders als heute, jedoch seit seiner Regulierung ist es wirklich selten vorgekommen, dass er teilweise sogar durch Dauerkälte eingefroren ist.

Kierlingbach zugefroren im Maital

Durch andauernden Dauerfrost ist der Bachlauf fast vollständig zugefroren. Beobachtet hier im Maital am 22.1.2017. In der Lenaugasse, wo der Haselbach und der Marbach zusammenkommen, sind offensichtlich noch andere Temperaturen, da hier der Bachlauf völlig eisfrei ist. Das freut auch die zahlreichen Enten, die in diesem Bachabschnitt bei Minustemperaturen baden.

Apropos Kierlingbach und seine Zuflüsse. Ihr könnt Euch schon einmal den 1. April 2017 notieren. An diesem Tag wird traditionell die Bachsäuberung von den Ortvorstehern von Kierling Hans Fanta und Maria Gugging Hannes Bauer, gemeinsam mit dem Wirtschaftshof organisiert. Umso mehr bei dieser Bach- und Ufersäuberung mitmachen umso schneller sind wir dann bei Würstel und Bier 😉

 

Schreibe einen Kommentar