30. Februar 1677

So etwas gab es nur im Kierlingtal ? Die Antwort ist definitiv nein, wobei der Grund für den 30. Februar 1677 in Kierling sehr seltsam scheint.  Im Sterbebuch 1648 – 1774 der Pfarre Kierling Seite 33 beginnt das Jahr 1676 und dann auf Seite 35 Mitte das Jahr 1677 bis zum, wenn ich mich nicht verlesen habe, den 30. Februar 1677?.

AusZugSterbebuchKierling1677Februar30

30. Februar 1677, Sterbebuch Kierling

In keinen anderen Sterbebuch in unserer Gegend konnte ein 30. Februar 1677 festgestellt werden, aber dennoch ist dieser Umstand sehr spannend. Im Jahr 1712 wurde in Schweden ein 30. Februar gefeiert, nachdem dort sehr spät vom julianischen Kalender auf den Kalender vom Papst Gregor gewechselt wurde. Warum gerade in Kierling so eine Aufzeichnung existiert, wird wohl nie herauskommen, es sei denn man hat sich damals einfach einen Scherz erlaubt.

Schreibe einen Kommentar