Nachtfotografie

Stellen Sie sich vor, Sie stehen auf dem Leopoldsberg, auf dem Kahlenberg, oder am Donauufer – ganz allein – und schauen auf das faszinierende Lichtermeer der Stadt Wien herunter. Es ist windig. Am Horizont ist kaum etwas zu erkennen.