Verregnetes Pfingsten

Gerade zu Pfingsten, wo unser traditionelles Feuerwehrfest in Kierling stattfindet, regnet es in Strömen. Wir alle hoffen, dass es bald besser wird.

Kierlingbach bei Raiffeisenbrücke

Kierlingbach bei Raiffeisenbrücke

Wir sehen uns bei der Freiwilligen Feuerwehr, ab heute 15h ist es soweit.

Ohne Strom Museumstag

Das Museum Kierling lud zum Internationalen Museumstag zu einer besonderen Feinheit. Unter dem Motto „Nachhaltigkeit“ des Internationalen Museumstages wurden Geräte und Werkzeuge aus Gastronomie und Gewerbe gezeigt und zur Benützung zur Verfügung gestellt, die früher im alltäglichen Gebrauch waren, wie z.b Schlagobersschlaggerät, Bohrleier, Wäschestampfer, Kaffeereibe, Bügeleisen, Hobel, Flotte Lotte, Handsäge, Bröselreibe, Kartoffelpresse, Waschrumpel etc.

Dazu gab es aus einer kleinen Gulaschkanone was leckeres „ebenfalls ohne Strom“.

GulaschkanoneMuseumKierling Kochen ohne Strom

Erleuchtet am helligen Tag

Haben sie sich auch schon manchmal gefragt, warum im Kierlingtal am helligen Tag die Straßenlaternen aufgedreht sind, dass ist doch Energieverschwendung ?

Lampen werden am Tag kontrolliert. 

Lampen werden am Tag kontrolliert.

Nach einer kurzen Recherche konnte das Geheimnis nun gelüftet werden. Die Stadtgemeinde überprüft straßenzugweise die Funktion der Lampen, d.h. ein Mitarbeiter, eine Mitarbeiterin der Stadtgemeinde Klosterneuburg fährt die Straßenzüge ab und kontrolliert, die über 6000 Lichtpunkte. Allein schon aus Haftungsfragen muss kontrolliert werden und ein automatisches Kontrollsystem ist sehr teuer und auch nicht zu 100% sicher.

 

Gulaschkanone Nr. 6

Gleich zum 2ten Mal innerhalb von Tagen hat sich die Gulaschkanone Nummer 6 in Maria Gugging ausgezeichnet. Die Feuerwehr Maria Gugging, gemeinsam mit der Feuerwehr Kierling luden nach der FLORIANIMESSE zu Speis und Trank.

Gulaschkanone2te Gulaschkanone Nummer 6, 3. Mai 2015

Volkstanz vor der Kirche

Am 3. Mai wurde in der Kirche St. Peter und Paul, Kierling zur Geburtstagsmesse von Rudolf und Gudrun Lhotka geladen. Vor der Kirche wartete dann eine besondere Überraschung. Auch das gibt es in Klosterneuburg – Kierling. Das ist wieder der Beweis, dass wir eindeutig am Land leben.

70er Volkstanz vor der Kierlinger Kirche, 3. Mai 2015

Maifest im Volksheim

Seit 125 Jahren feiert die österreichische Sozialdemokratie einen Kampf- und Festtag des Proletariats. Im Gugginger Volksheim gab es zu einem sehr angenehmen Wetter mehr Fest als Kampf und so wurden die Festgäste mit Koteletts, Würstel, Bier und für die Kleinen Pommes Frites verköstigt.

1Mai 2015 VH 1. Mai Volksheim Maria Gugging