Einladung zur Eröffnung der Sonderausstellung

Am 25.3.2017 um 16h ist Eröffnung der Ausstellung „Kunst mit Papier und Schere“.

Österreichs größtes Scherenschnittmuseum, das Universal-Museum Kierling, zeigt anlässlich der Eröffnung der Museumsräumlichkeiten vor 30 Jahren und zum 40. Todesjahr der in Kierling geborenen großen Scherenschnittkünstlerin Josefine Allmayer (1904-1977) Werke der Künstlerin und ihres Vaters Hans, Scherenschnitte der in Klosterneuburg geborenen Hildegard Adamowicz (1922-2013)  sowie chinesische Scherenschnitte.

Weiters werden u.a. noch nie veröffentlichte filigrane Laubsägearbeiten nach Motiven von Allmayer ausgestellt.

Zugleich wird auch ein Buch im Eigenverlag mit Scherenschnitten Allmayers und dazu passenden Gedichten ihrer Zeitgenossin Frl. Amalie Popp präsentiert, das schon vor 73 Jahren von der Familie Allmayer „angedacht“ wurde. 72 Seiten mit 89 farbigen Abbildungen, Preis 12 €

Startseite » Einladung zur Eröffnung der Sonderausstellung » Sonderausstellung Scherenschnitte
AL005152.jpg
AL005152.jpg
AL010004-1.jpg
AL010004-1.jpg
BuchAllmayer-Popp.jpg
BuchAllmayer-Popp.jpg
ChinesischerScherenschnitt1.jpg
ChinesischerScherenschnitt1.jpg
Erlk+Ânig.jpg
Erlk+Ânig.jpg
Erlk+Ânig-Laubs+ñgearbeit-unbekannter K++nstler.jpg
Erlk+Ânig-Laubs+ñgearbeit-unbekannter K++nstler.jpg
HildegardAdamowicz.jpg
HildegardAdamowicz.jpg
Laubs+ñegearbeit-unbekannter K++nstler.jpg
Laubs+ñegearbeit-unbekannter K++nstler.jpg
Schnitt-mit-buntem-Seidenpapier-unterlegt.JPG
Schnitt-mit-buntem-Seidenpapier-unterlegt.JPG
W+ñscherin.JPG
W+ñscherin.JPG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*