Monat: August 2017

Das Kierlinger Straßenfest

Am 10. September findet zum 31. Mal das Kierlinger Strassenfest statt. Seit dem vorigen Jahr organisiert das Fest Markus Fuchs, der neuen Schwung brachte. Heuer spielen Die3 und es gibt wieder ganz tolle neue Stände. In der Feldgasse werden Attraktionen…

Wasser aus der Lourdesgrotte

Das Kierlingtal ist eine sehr fruchtbare Gegend und auch geologisch sehr interessant. Dieser Ausläufer des Wienerwaldes bis zur Wiener Pforte hat viele Quellen und aus sehr gutes, trinkbares Wasser. Bis weit über die Grenzen bekannt ist die Quelle in der…

Graureiher Kierli und Guggi

Die Graureiher im Kierlingtal haben von Chirchlingen.at einen Namen bekommen, sie heißen nach dem Ortsnamen Kierli und Guggi. Die Unterschiede sind marginal und selbst für Reiherkenner sind die beiden schwer auseinander zu halten. Der Kierli sitzt gerne bei Sonnenaufgang auf…

Kierli bei Sonnenaufgang

Vögel lieben Sonnenaufgänge und sitzen auf Laternen, Strommasten, Kraftwerken und Bäumen ganz still und beobachten den Sonnenaufgang. Manche schlafen noch und andere trocknen gleich Ihr Gefieder. Hier einige Eindrücke Share

Das ungarische Kierlingtal

Am 21. August 1477 vor ziemlich genau 540 Jahren eroberte der ungarische König und spätere Herzog von Österreich Klosterneuburg – zuerst die untere Stadt und dann die obere Stadt. Im Frieden von Gmunden/Korneuburg wurde zwischen Kaiser Friedrich III und Matthias Corvinus die Räumung…

Gugginger Glocke

Es war zum 50. jährigen Jubiläums der Kirche von Gugging 1963, wo der Grundstein feierlich durch den damaligen Probst Dr. Friedrich Piffl gelegt wurde – hier ein Zeitungszeichnung vom 3. April 1913 Die Portiunkulakirche wurde am 6. September 1913 zu…

Telegraphendienst in Kierling

Am 16. Juli 1890 wurde in Kierling der k. k. Postbeamte mit einem Telegraphendienst eingeführt. Während des Jahres 1890 wurde in ganz Wien und Niederösterreich generell der Dienst eingeführt. Die damalige Gemeinde Kierling errichtete das erste Postamt im Jahr 1868. Während…

Ein Reh im Garten

Das Kierlingtal ist umgeben von vielen Wäldern und bei morgendlichen Spaziergängen kann es schon einmal vorkommen, dass man Rehe oder andere Wildtiere sieht. Leider kommt es auch immer wieder vor, dass Rehe in unseren Gärten landen. Zuerst dachten wir es…