Monat: Januar 2017

Die Eiche der Michaela Dorfmeister

Auf dem Babenberger Weg direkt von der Windischhütte zur Hohenau ist eine alte Eiche, die mit Unterstützung der Skirennläuferin Michaela Dorfmeister gemeinsam mit Vöslauer erhalten wird. Eine Dankeschön von dieser Stelle aus. Share

Vereister Kierlingbach

Der Kierlingbach ist die Lebensader des Kierlingtals. Der Bachlauf war früher etwas anders als heute, jedoch seit seiner Regulierung ist es wirklich selten vorgekommen, dass er teilweise sogar durch Dauerkälte eingefroren ist. Durch andauernden Dauerfrost ist der Bachlauf fast vollständig…

Gugginger Neujahrsempfang

Der Maria Gugginger Ortvorsteher Hannes (Johann) Bauer lud in der Festsaal des Maria Gugginger Kindergartens gemeinsam mit dem Kommandanten der Maria Gugginger Feuerwehr Didi (Dietmar) Schuster zum Neujahrsempfang ein. Ein gut gefüllter Saal wurde dann mit Bier, Wein und Getränken…

Christbaumsammelplätze

Ein Service des Wirtschaftshofes Klosterneuburg. Sie brauchen ihre Christbaume nicht mit dem Auto bis zum Bauhof bringen, sondern sie können im Kierling und Maria Gugging die Christbäume auf den Sammelplätzen entsorgen. Die Aktion läuft noch bis 22. Jänner in ganz…

Der Schatz von Kierling

In Kierling gabs ein Wunder. Man bohrte tief hinunter Um Wasser und – stand stumm: Es kam Petroleum! Doch das ist ja nichts Neues; Oft hieß es wo, da sei es, Als wahrer Bodenschatz Und war nur Bodensatz. Wer deshalb…

Schneefall

Und schon ist er da, der Winter. Starker Schneefall bereits während der Nachtstunden sorgte für Arbeit. Vielen Dank an die unermüdlichen Schneepflüge und Bagger, sowie Schaufler der Stadtverwaltung. Viele Hausbesitzer haben bereits heute mehrmals geschaufelt, um Ihrer Pflicht nachzukommen. Vielen…

Heiligen 3 Könige

Dieser Tage gehen die heiligen 3 Könige durch das Kierlingtal von Haus zu Haus. Eiseskälte begleitet die Heiligen 3 Könige auf Ihrem Weg. Heute geht es wieder am Nachmittag los und morgen dann zum Abschluss nach der heiligen Messe. Natürlich freuen…

Raureif im Kierlingtal

Heute am 2. Jänner 2017 war es bitter kalt. -7 grad Celsius, aber dafür windstill. Durch das Grüntal hinauf auf den Hahn und dort bot sich ein interessantes Bild. Es hing ein eiskalter Nebel über dem Tal und darüber war…